zum IMPRESSUM
GESPRÄCHSABENDE IN DORNBIRN
in Anlehnung an die Veranstaltungreihe der WfGW
als
IMPROVISATIONEN ZUR ANTHROPOSOPHIE HEUTE
 
Höchsterstraße 30 © 2016 by DMGG
2 0 1 8
jeweils von 19h3+ bis 21h3+
in der Höchsterstraße 30
FR, 21. Dezember
Lebendiger Strom
Die Liebe als Grundlage der Schöpfung
Ob Urknall oder Schöpfergottheit, von je her versucht der Mensch zu begreifen, wie entsteht, was ihn umgibt. Erst spät ist ihm aufgefallen, dass er sich auf Erden in Gewordenem bewegt, in Bewirktem. Also hat er sich auf die Suche nach dem Bewirkenden gemacht. Zuletzt stösst er so auf einen lebensspendenden Willensstrom, dem keinerlei Eigenschaft beizumessen ist. Gleichwohl erweist sich alles als notwendig; kann sich ein jedes liebevoll bejaht erfahren.
 
FR, 25. Jänner
Lebensvertrauen
Glaube als Wirklichkeit
 
 
FR, 22. Februar
Gleichgewichtskräfte
Von Gesunden, Heilwerden und Freisein
 
 
FR, 29. März
Verletzung und Krankheit
Karmische Einschränkungen helfen
 
 
KARFR/SA, 19./20. April
17h-19h/15h-17h
Rettung vor dem Zerfall
Notwendiges Christuswirken im Irdischen
 
 
FR, 24. Mai
Sprachverantwortung
Fluch und Segen der Wortmacht
 
 
FR, 28. Juni
Aus Wärme Licht
Lebendiges Zusammenklingen
 
 
 
Warten auf Publikum © 2017 by DMGG